Wir sind „Sportfreundliche Schule“

Veröffentlicht am: Autor: Heiner Hombrink

DSC_3047

Auf Beschluss der Gesamtkonferenz vom 26.10.2016 hatte unsere Schule einen Antrag auf Zertifizierung als „Sportfreundliche Schule in Niedersachsen“ gestellt.

Da wir alle erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, erhielten wir am 27. September 2017 die Auszeichnung „Sportfreundliche Schule in Niedersachsen“.

 

In Rahmen einer kleinen, toll vorbereiteten Feier mit Tänzen, fröhlichen Liedern und schönen Spielen erhielten Frau Schwickert die Urkunde und Frau Rieger und Herr Hombrink ein Schild für den Haupteingang aus den Händen von Herrn Nögel aus der Landesschulbehörde und dem Fachberater für den Schulsport Herrn Voigt. Unsere stellvertretende Bürgermeisterin Frau Thole, Frau Zwafink vom Schulamt der Stadt Nordhorn und Herr Spickmann vom Kreissportbund freuten sich mit uns und überbrachten Grüße und die Zusicherung auf weitere Unterstützung unserer Arbeit. Damit wurde unser Bemühen, den Schülern und Schülerinnen unsere Schule ein breites und vielfältiges Sportangebot zu bieten und ihnen dadurch Freude am Sporttreiben zu vermitteln, gewürdigt.

Was alles zu dieser Auszeichnung dazu gehört kann man hier nachlesen.

Die folgenden Kriterien sind für die Landesauszeichnung „Sportfreundliche Schule” erforderlich und werden von uns erfüllt.

G) Der sportliche Schwerpunkt ist Bestandteil des Schulprogramms und gehört damit zur Profilbildung der Schule.

Im Leitbild der Schule steht: „Gemeinsam achten wir auf eine gesunde Lebensweise, die geprägt ist von gesunder Ernährung, vielfältigen Bewegungsangeboten und sportlichem Handeln sowie bewusstem Verzicht auf gesundheitsschädigendes Verhalten.“

S) Das Kerncurriculum (die Vorgaben des Landes Niedersachsen für den

Sportunterricht an allen Schulen) wurde in vollem Umfang im schuleigenen Arbeitsplan umgesetzt.

*) Es gibt eine intensive Zusammenarbeit zwischen unserer Schule und Sportvereinen oder Sportverbänden.

  • Ganztagsangebote durch HSG Nordhorn Lingen -> Handball
  • Ganztagsangebote durch Kreissportbund Grafschaft Bentheim -> Ballspiele
  • Ganztagsangebote durch VFL WE bzw. Unterstützung bei der Vorbereitung auf Turniere -> Fußball
  • Unterstützung von Projekten durch den Bootsclub Nordhorn -> Kanu fahren
  • Teilnahme an Aktionen des LCN Nordhorn -> Leichtathletik

B) Für sportlich besonders begabte Schülerinnen und Schüler bieten wir an unserer Schule eine Talentsichtung und Talentförderung an.

  • Beratung von Schülern, bei denen ein besonderes Talent erkannt wurde
  • Kontakt zu Vereinen herstellen
  • Beratung von Eltern von Kinder mit besonderen sportlichen Begabungen
  • Klassenübergreifende Sichtungen bei Wettkampfvorbereitungen z.B. für Leichtathletiksportfest

L) Regelmäßig nehmen wir Teams unserer Schule an Schulwettkämpfen teil oder veranstalten unterschiedliche Wettkämpfe für alle Schülerinnen und Schüler.

  • Bundesjugendspiele
  • Spielefest
  • Fußballturniere und auf Stadt- und Kreisebene (In diesem Jahr haben wir auf Stadtebene alle der der möglichen Titel holen können.  Zweifacher Stadtmeister der Jungen und Stadtmeister der Mädchen)
  • Handballturniere auf Stadt- und Kreisebene
  • Leichtathletik-Sportfest
  • „Nordhorner Meile“
  • Teilnahme an Sportabzeichenwettbewerben (geplant)
  • Schachturniere

U) Im Ganztagsbereich und im Rahmen besonderer Veranstaltungen bieten wir vielfältige Angebote und Sportarbeitsgemeinschaften an

  • zahlreiche Angebote im Ganztag: Rückschlagspiele, Fußball, Handball, Freie Spiele AGs, Turnen, Rund um den Ball, Abenteuerturnen, …
  • Fahrradtouren
  • Kanutouren

M) Der Schwimmunterricht wird zurzeit an unserer Schule sogar über die Vorgaben hinausgehend durchgeführt Vorgaben. Nicht nur in den dritten und vierten Klassen sondern auch in den zweiten Klassen wird Schwimmunterricht gegeben.

E) In unserer Schule gibt es regelmäßig ein Gesundes Verpflegungs- und Getränkeangebot, dass unter anderem von Eltern, Förderverein, Lehrern und weiteren Mitarbeitern vorbereitet und gestaltet wird.

  • Obst- und Gemüsepause durch Unterstützung des örtlichen Handels (Marktkauf Kutsche)
  • Gesundes Frühstück bei besonderen Anlässen
  • Zusammenarbeit mit Landfrauen zu besonderen Ernährungsfragen in Form von Kochaktionen in der schuleigenen Küche

N) Wir verfügen über zahlreiche Sportanlagen an unserer Schule.

  • Sporthalle trennbar mit Tribüne und kompletter Ausstattung für Schul- und Vereinssport. Diese wird zurzeit komplett renoviert.
  • Zwei Fußballfelder mit Kleintoren,
  • Weitsprunganlage
  • 50m Laufbahn
  • Großer Schulhof

S) Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände bieten wir zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten und Bewegungsangebote im

  • Spielekiste mit Spielgeräten
  • Kletterwand
  • Große Spielflächen auf dem Schulhof
  • Großer Sportplatz mit mehreren Spielfeldern und Kleintoren
  • großer Spielplatz mit zahlreichen bewegungsfördernden Spielgeräten
  • Rollende Spielgeräte
  • Tischtennisplatten

I) Lehrkräfte und pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Fortbildungsmaßnahmen im Sport teil.

  • Kanulehrgang
  • Nachweis der Rettungsfähigkeit
  • Tanzen
  • „New Games“
  • Abenteuerturnen
  • Gleichgewicht
  • Trampolin

E) Auch im Unterricht und in Projekten erfolgt die Auseinandersetzung mit dem Thema Ernährung, Sport und Gesundheit.

  • „Klasse 2000“ Projekt über 4 Jahre: Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule www.klasse2000.de
  • Inhalt des Sachunterrichts: Innerhalb des Sachunterrichts wird im Rahmen des Kompetenzbereichs Ernährung auch die Verbindung gesunder Ernährung zur Leistungsfähigkeit beim Sporttreiben thematisiert.
  • „Move-it-Kiste“ zur Bewegung im Unterricht: Transportable Box mit zahlreichen bewegungsfördernden Kleingeräten bzw. Spielideen für den Einsatz im Unterricht

D) Leistungen und Engagement im Sportbereich werden an unserer Schule besonders gewürdigt.

  • Aufstellung der Pokale im Eingangsbereich der Schule
  • öffentliche Würdigung bei Schulveranstaltungen
  • Plakatwand im Eingang für Urkunden und Presseveröffentlichungen
  • Veröffentlichung besonderer Aktionen und Leistungen auf der Schulhomepage (www.grundschule-blumensiedlung.de)

L) Schüler und Schülerinnen sind an unserer Schule an vielen Stellen in das Konzept „Sportfreundliche Schule“ eingebunden.

  • Betreuung der Spielekiste und Ausleihe von Spielgeräten
  • Planung und Betreuung von Spielstationen bei Spielefesten
  • Übernahme von Unterrichtsvorbereitungen einzelner Elemente im Sportunterricht
  • Vorbereitung und Durchführung des Frühsports (z.Zt. leider unterbrochen, jedoch zum neuen Schuljahr wieder in der Planung)

U) Immer wieder nehmen Gruppen unserer Schule an sogenannten außerschulischen Angeboten (Angbebote, die nicht an unserer Schule stattfinden) teil.

  • Niedrigseilgarten, Angebot des Jugendzentrums Stadt Nordhorn
  • Teilnahme am Projekt: „Fair kickt“ Workshop zum fairen Handel im Sportbereich
  • Schnupperangebote und Sicherheitstrainings des Bootsclub Nordhorn
  • Eislaufen mit der ganzen Schule in der Eissporthalle

N) Neben den klassischen Angeboten im Sportunterricht gibt es auch besondere Angebote im Schulsport:

  • Longboards im Unterricht
  • Zirkusprojekte
  • Abenteuerturnen
  • „Gerätelandschaften“ zu besonderen Ereignissen (Projektwoche, Rosenmontag)

G) Regelmäßig führen wir besondere Aktionen als Wanderungen bzw. Radtour durch.

  • Fahrradtour zur Partnerschule in den Niederlanden bzw. zur Gedenkveranstaltung in Noord Deurningen
  • Besuch des Tierparks bzw. Ziele in der Stadt als Fußwanderung
  • Gestaltung von Klassenfahrten mit dem Fahrrad
  • Besuch des Abenteuerspielplatzes in Uelsen

 

Durch dieses vielfältige Angebot ermuntern wir Schüler – aber auch Eltern – regelmäßig Sport zu treiben und so einen Beitrag für ihre Gesundheit zu leisten. Gleichzeitig fördern und stärken wir aber auch positives und faires Handeln im Umgang mit anderen Menschen.

 

Ihr seht, es passiert viel bei uns und es ist sicher für jedes Kind etwas dabei.

So stand es am 28. September 2017 in der GN (Grafschafter Nachrichten): Artikel GN

Und hier gibt´s noch einige Eindrücke von der Feier zur Auszeichnung

DSC_3057 DSC_3054 DSC_3053 DSC_3043 DSC_3041 DSC_3034 DSC_3032 DSC_3031 DSC_3028 DSC_3022 DSC_3013 DSC_3011 DSC_3009 DSC_3008 20170927_105125 20170927_105109